Gaddafis Außenminister verhaftet

Libyen

Gaddafis Außenminister verhaftet

Außenminister Abdelati al-Obeidi wurde in einem Vorort von Tripolis verhaftet.

Der Außenminister von Muammar al-Gaddafi, Abdelati al-Obeidi, ist am Dienstag auf seiner Farm in Janzour, einem Vorort der libyschen Hauptstadt Tripolis, festgenommen worden. Das berichtete ein Korrespondent der Nachrichtenagentur Reuters Mittwoch Abend. Truppen des Nationalen Übergangsrates riefen demnach "Allahu Akbar" (Gott ist der Größte), als sie Obeidi, der traditionelle libysche Kleidung trug, abführten. Außerdem sei ein enger Vertrauter des gestürzten Machthabers Gaddafi, Abdallah al-Hijazi, in Tripolis festgenommen, hieß es.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten