Raynold Auge

Beim Surfen verloren

Mann sucht sein Auge via Facebook

Ein US-Amerikaner verlor sein künstliches Auge beim Surfen in Florida.

Damit hatte Raymond Davidson wohl nicht gerechnet. Vergangenen Mittwoch verlor der US-Amerikaner beim Surfen am Strand von Daytona Beach (USA) nämlich sein prothetisches Auge. (clickorlando.com berichtete). Seine Lebensgefährtin, Carolyne Pandolfi - die sich auf Facebook Serena Wilson nennt - startete nun via Facebook einen öffentlichen Aufruf zur Suche des künstlichen Auges.

"Es ist haselnuss-grün uns sieht aus wie ein Auge"

„Mein Mann war heute surfen, wie die meisten. Er hat ein prothetisches Auge, und es ist rausgefallen. Ja, wir lachen auch darüber. Es ist haselnuss-grün und sieht aus wie ein Auge. Er ist in der Nähe der Bandshell gesurft. Diese Dinger sind teuer, also sollte es jemand finden, bitte bei mir melden. Danke!“, schrieb sie auf einer Facebook-Seite.

Der lustige Aufruf wurde schon über 160 Mal geteilt, darunter hinterließen die User schon ungefähr 120 Kommentare. Unter dem Posting finden sich etliche Wortwitze und Augenzwinker-Emoticons. „Ich werde ein Auge darauf haben“ oder „Sie haben bestimmt nicht vorausgesehen, dass das heute passieren würde“ waren die lustigsten Einträge. Ein Mann fragte sogar, ob Carolyn jetzt sauer auf ihren Mann sei, da er nun ständig andere Frauen anzwinkern würde.

Fremder richtet Spendenkonto ein

Unter den Witzereißern waren auch User, welchen die Ernsthaftigkeit durchaus bewusst ist. So startete ein Fremder zum Beispiel eine Spendenkampagne auf Gofundme.com. Laut dem Nachrichtenportal tz.de ist die Frau des Surfers guter Dinge: „Wenn jeder, der es sich leisten kann, ein bisschen etwas spendet, ist es am Ende eine Menge“.

Weiters erzählt Carolyn Pandolfi, dass ihr Mann sein Auge vor 20 Jahren bei einem Arbeitsunfall verlor. Im Oktober habe der derzeit einäugige Raymond einen Termin bei seinem Augenarzt. Das Paar hofft auf den Fund des teuren Auges, oder auf viele Spenden, um ein neues Auge kaufen zu können.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten