Trump: Seine Liebe zu Melania ist nicht echt

Biograf enthüllt:

Trump: Seine Liebe zu Melania ist nicht echt

Machtmensch Donald Trump nutzt Frauen nur aus – das sagt sein Biograf.

Die ganze Welt fragt sich: Was steckt hinter der Liebe des designierten US-Präsidenten Donald Trump (70) und seiner Frau Melania (46)?

Am besten kennt die beiden Biograf David Cay Johnston – er verfolgt das Leben Trumps bereits seit 28 Jahren als Journalist. „Frauen, wie auch seine dritte Frau Melania, sind für ihn Objekte, die er sexuell benutzt“, sagt Johnston zur Bild.

Scheidungskrieg

Auf die Frage, ob er sie liebt: „Da müssen wir uns die Vergangenheit ansehen. Er ist zum dritten mal verheirate. Er hatte einen harten Scheidungskrieg mit seiner ersten Frau und später kaum Kontakt zu seinen drei ältesten Kindern.“

Pragmatisch löste Trump auch die Ehe mit seiner ­zweiten Frau. Mit einem Ehevertrag stellte er sicher, dass er sie abservieren konnte.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten