(c)dpa/A3471 Boris Roessler

Südtirol

13 Männer beim Vaterschaftstest

13 Männer und ein Baby: Eine junge Kellnerin aus Südtirol hat Lokapolitiker, Unternehmer und die halbe Fußballmannschaft zum Vaterschaftstest zitiert.

Die junge Mutter aus Mals im Vinschgau hat vor einem Monat ihr Kind zur Welt gebracht, jetzt macht sie sich auf die Suche nach dem Vater, meldete der "Corriere della Sera". Die Frau, die in einem Café in Mals im Vinschgau kellnert, erwartet sich von einer DNA-Überprüfung Klarheit - in Betracht kommen 13 potentielle Väter.

Über ihren Anwalt forderte sie alle 13 Kandidaten zum Test - darunter Lokalpolitiker, Unternehmer und die halbe Fußballmannschaft von Mals in Südtirol.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten