(c)Photo by Joe Raedle/Getty Images

Als Jüngster

14-Jähriger segelte alleine über den Atlantik

Ein 14-jähriger Engländer hat als jüngster Mensch alleine mit einem Segelboot den Atlantik überquert.

Nach sechs Wochen auf hoher See kam der Schüler Michael Perham am Mittwoch auf der Karibik-Insel Antigua an, berichtete der Sender BBC.

Gestartet war er am 18. November in Gibraltar. Sein Vater war ihm in einem Extra-Boot gefolgt. Der Bursche aus der Ortschaft Potters Bar in der Nähe von London hatte schon als Siebenjähriger mit dem Segeln begonnen. Nach dem Abenteuer muss der junge Segler nun wieder in die Schule. "Er muss eine ganze Menge Stoff nacharbeiten", sagte seine Mutter der Tageszeitung "The Times".

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten