15 Taliban-Kämpfer getötet

Afghanistan

15 Taliban-Kämpfer getötet

Die Nato-Truppen haben 15 mutmaßliche Taliban-Kämpfer im Süden Afghanistans erschossen.

Bei Gefechten mit NATO-Truppen und afghanischen Soldaten sind nach Polizeiangaben im Süden Afghanistans 15 mutmaßliche Taliban-Kämpfer getötet worden. Soldaten der Alliierten seien bei den dreistündigen Kämpfen in den Bergen der Provinz Helmand am Donnerstag nicht verletzt worden, sagte Polizeisprecher Ghulam Nabi Malachel am Freitag.

Die wieder aufgeflammten Kämpfe in Afghanistan haben seit Anfang 2006 rund 4.000 Menschen das Leben gekostet. Die meisten Toten waren Kämpfer der Taliban.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten