Arnie will Olympia 2016 in Los Angeles haben

Olympia

Arnie will Olympia 2016 in Los Angeles haben

Der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger möchte, dass die Olympischen Spiele 2016 in Los Angeles ausgetragen werden.

"Los Angeles verkörpert den Olympischen Geist. Die Stadt ist aus den Träumen gezimmert, dass alles möglich ist", sagte der gebürtige Österreicher am Freitag in der Westküstenmetropole.

Auch Chicago im Rennen
Damit stellte sich der Republikaner hinter den Antrag der Stadt im Endspurt um die Olympia-Entscheidung. Als US-Kandidaten sind Chicago und Los Angeles im Rennen. Am 22. Jänner sollen beide Bewerber ihre konkreten Pläne beim nationalen Olympia-Dachverband (USOC) einreichen.

Knapp fünf Wochen später wird eine Kommission der USOC beide Bewerberstädte besuchen. Am 14. April entscheidet die USOC, welche Stadt der USA-Bewerber sein wird. Die USA waren bereits viermal Gastgeber der Sommerspiele. Die Austragungsorte waren 1904 St. Louis, 1932 und 1984 Los Angeles und 1996 Atlanta.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten