Bikini-Mädchen sorgen für neuen Weltrekord

Sydney

Bikini-Mädchen sorgen für neuen Weltrekord

Bikini-Mädchen soweit das Auge reicht: Am weltberühmten Bondi-Beach in Sydney haben mehr als 1.000 Frauen in Badeanzug oder Bikini für einen Fotografen posiert und damit einen Weltrekord aufgestellt.

"Das war der spektakulärste Weltrekord, den ich je erlebt habe", sagte Chris Sheedy, Jurymitglied vom Guinness Buch der Rekorde, am Mittwoch.

Der Rekord zeige die Lebensfreude der australischen Frauen, sagte "Cosmopolitan"-Redakteurin Sarah Wilson. "Wir lieben die Herausforderung, wir haben keine Angst, unseren Körper zu zeigen, wir lieben den Strand und wir nehmen uns selbst nicht allzu ernst."

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten