Drogentrip von siebenjährigem Bub gefilmt

Vom Vater

Drogentrip von siebenjährigem Bub gefilmt

David ist völlig orientierungslos, schreit und hat Halluzinationen. Alles das Ergebnis von einem Besuch beim Zahnarzt.

Der siebenjährige David ist derzeit ein kleiner Star im Internet. Sein Vater stellte ein Video ins Netz, das bereits mehrere Millionen Mal angeklickt wurde. Es zeigt den Buben auf einem Drogentrip. Er schreit, halluziniert, ist völlig konfus.

Des Rätsels Lösung: David war beim Zahnarzt. Dabei erhielt er offenbar extrem starke Medikamente, die nach der Behandlung noch nachwirkten.

Viele Menschen lachen über denn kleinen David, aber es gibt auch zahlreiche Stimmen, die den Vater kritisieren. Sie finden es unangebracht, ein Video seines Kindes in dem Zustand zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten