Kein Regen seit einem Monat

Malaysia

Kein Regen seit einem Monat

Malaysia leidet unter einer enormen Trockenheit. Es gibt kaum noch Trinkwasser.

Die Lage ist ernst im fernost-asiatischen Malaysia. Seit gut einem Monat ist kein Regentropfen mehr gefallen. Das Land leidet unter der enormen Trockenheit. Wasser wird mittlerweile rationiert.

Die Lage ist ernst:
Anhaltend heißes Wetter sorgt dafür, dass sich Einheimische derzeit Wasser aus Tanklastwagen holen müssen. In der Hauptstadt Kuala Lumpur herrschen Temperaturen zwischen 33 und 35 Grad, nachts fällt das Thermometer nicht unte 23 Grad. Für die Region an sich nichts ungewöhnliches, schon gar nicht um diese Jahrszeit. Doch in diesem Jahr hat es einfach zu wenig geregnet. Für die Wasserarmut veranwortlich soll aber auch die Schließung von zwei Trinkwasseraufbereitungsanlagen in der Nähe der Hauptstadt sein.

 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten