Erdbeben der Stärke 6,3 vor der Küste Mexikos

Golf von Kalifornien

Erdbeben der Stärke 6,3 vor der Küste Mexikos

Ein Erdbeben der Stärke 6,3 im Golf von Kalifornien hat am Samstag die Westküste Mexikos erschüttert.

Das berichtete die US-amerikanische Geologische Gesellschaft in Washington. Das Erdbeben ließ den Meeresboden 1.14 Uhr Ortszeit knapp 100 Kilometer von der Stadt Los Mochis an der Westküste Mexikos (Bundesstaat Sinaloa) entfernt beben. Das Epizentrum des Bebens lag 56 Kilometer tief.

Der Golf von Kalifornien ist ein Nebenmeer des Pazifik zwischen Mexiko und der Halbinsel Niederkalifornien. Er ist etwa 1.000 Kilometer lang und bis zu 230 Kilometer breit. Im Norden mündet der Colorado River in den Golf.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten