Liebesakt löste in Deutschland Polizeieinsatz aus

Laute Schreie

Liebesakt löste in Deutschland Polizeieinsatz aus

Nachdem die Nachbarn laute Schreie und Gejammer hörten riefen sie die Polizei, doch es handelte sich nicht um häusliche Gewalt sonder um häusliche Liebe.

Unnötiger Polizeieinsatz mit Blaulicht und Martinshorn: Weil sie vermeintliches Gejammer und laute Schreie aus einer Nachbarwohnung gehört hat, hat eine Frau aus Essen am Samstagvormittg die Polizei alarmiert. Die Beamten, die von häuslicher Gewalt und einer konkreten Gefahr ausgingen, fuhren sofort mit zwei Streifenwagen mit Blaulicht und Martinshorn zum vermeintlichen Tatort.

Dort stellte sich allerdings heraus, dass die Nachbarn lediglich in ein intensives Liebesspiel vertieft waren. "Es handelte sich nicht um häusliche Gewalt, sondern um häusliche Liebe", hieß es im Polizeibericht.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten