Mann in Deutschland mit Dildo verprügelt

Streit um Schulden

Mann in Deutschland mit Dildo verprügelt

Mit einem Dildo soll ein 39-Jähriger einen 24-Jährigen in Rheinland-Pfalz im Streit um Schulden verletzt haben. Laut Polizei schlug der 39-Jährige in der Nacht auf Sonntag in Stromberg mehrmals mit dem Sexspielzeug auf den jüngeren Mann ein. "Durch die Zweckentfremdung des Sexspielzeugs wurde der 24-Jährige leicht am Kopf verletzt", konstatierte die deutsche Polizei in einer Aussendung.
 
Der 39-Jährige sei noch vor Eintreffen der Polizei am Tatort geflohen. Unklar blieben die Hintergründe zur Wahl des Tatwerkzeugs. "Über die Herkunft und den Verbleib des Tatmittels liegen keine Erkenntnisse vor", informierte die Polizeiinspektion Bad Kreuznach.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten