Ovationen für
Ovationen für

"Echter Held"

Ovationen für "Sully" bei Broadway-Show

Sullenberger, der Held vom Hudson River, besuchte mit seiner Familie ein Musical. Er wurde erkannt und erntete tosenden Beifall.

Chesley "Sully" Sullenberger, Amerikas neuer Fliegerheld, ist in einem New Yorker Broadway-Theater mit Ovationen gefeiert worden. Der 58-jährige Flugkapitän, der im vergangenen Monat seinen mit 155 Menschen besetzten Airbus nach Vogelschlag auf dem Hudson River notwasserte, wurde beim Besuch des Musicals "South Pacific" erkannt und schließlich mit seiner Frau und beiden Töchtern ins Rampenlicht gestellt. "Es hätte tragisch enden können, tat es aber nicht". sagte Hauptdarstellerin Nellie Forbush. "Wir waren niemals mehr geehrt, als vor Ihnen aufzutreten, Captain." Die Zuschauer erhoben sich zum Applaus.

Viele im Publikum hatten Sullenberger zuvor erkannt und das Getuschel "Sieh mal, wer da ist", erreichte in einer Pause wohl jeden im Theater. Die Sullenbergers gingen nach dem Musical, dass von US-Fliegern im Zweiten Weltkrieg handelt, in den Backstage-Bereich.

Foto (c) AP

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten