Passagierjet nach Vogelschlag sicher gelandet
Passagierjet nach Vogelschlag sicher gelandet

Keine Verletzten

Passagierjet nach Vogelschlag sicher gelandet

Obwohl das Triebwerk weiter funktionierte, kehrte der Pilot zum Flughafen zurück, keiner der Passagiere wurde verletzt.

Ein amerikanisches Passagierflugzeug ist nach einem sogenannten Vogelschlag sicher zum Flughafen Denver im Staat Colorado zurückgekehrt. Die Boeing 757 war am Dienstag kurz nach dem Start mit einem Vogel zusammengestoßen, wie die Fluglinie United Airlines mitteilte. Das getroffene Triebwerk habe aber weiter funktioniert. Keiner der 151 Passagiere wurde den Angaben zufolge verletzt. Der Pilot sei aus reiner Vorsicht zum Flughafen zurückgekehrt.

Vor knapp drei Wochen hatte ein Airbus von US Airways nach einem von Vogelschlag bedingten Ausfall beider Triebwerke kurz nach dem Start in New York auf dem Hudson River notlanden müssen. Alle 155 Insassen überlebten die spektakuläre Landung.

Foto: (c) AP

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten