Schneekettenpflicht auf Mallorca

Sonneninsel erfriert

Schneekettenpflicht auf Mallorca

Unglaublich: Sogar vor Mallorca macht die Kältewelle nicht Halt.

Das kommt nicht alle Tage vor. Auf der Urlaubsinsel Mallorca die Ende Dezember normalerweise mit Tagestemperaturen von 16° kältegeplagte Mitteleuropäer anlockt, herrscht derzeit Kettenpflicht. Doch am Puig Major und dem Puig Massanella im Tramuntana-Gebirge hat es am Montag geschneit. Auf dem beliebten Aussichtspunkt Ses Barques mussten Fahrzeuge Schneeketten benutzen. Ein derartiger Wintereinbruch ist äußerst selten, zuletzt schneite es auf der Sonneninsel am 4. Dezember 2012.

Diashow: Schneefall auf Mallorca

1/5
In dieser Region sind die Straßen weiß
Schnee in der Serra de Tramuntana
2/5
In dieser Region sind die Straßen weiß
Schnee am Puig Major
3/5
In dieser Region sind die Straßen weiß
Auf dieser Route herrscht Kettenpflicht
4/5
In dieser Region sind die Straßen weiß
Auf den Bergen liegt Schnee
5/5
In dieser Region sind die Straßen weiß
In dieser Region sind die Straßen weiß

Wer im Gebirge mit dem Auto unterwegs ist, sollte sich derzeit auf winterliche Fahrverhältnisse einstellen, warnt das deutschsprachige Inselradio. Schneeketten werden auf der Panorama-Route Ma-10 benötigt. Die Strecke rund um den Aussichtspunkt "Mirador de Ses Barques" ist komplett gesperrt. Nur noch Anrainer und Räumfahrzeuge haben Zufahrt. Die Schneefallgrenze ist auf 400m gesunken.

So geht es mit dem Mallorca-Wetter weiter:

(Klicken Sie auf die Grafik für alle Wetterinfos zu Mallorca)

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten