US-Armeehubschrauber stürzt ab - 3 Tote

In Hessen

US-Armeehubschrauber stürzt ab - 3 Tote

Das dritte Besatzungsmitglied wird noch vermisst.

Beim Absturz eines US-Militärhubschraubers am Mittwochabend im Süden des deutschen Bundeslandes Hessen sind mindestens drei Besatzungsmitglieder ums Leben gekommen. Die genaue Zahl der Menschen an Bord und die Absturzursache waren zunächst unklar. Das Wrack ging nach dem Absturz in Flammen auf.

Das Unglück ereignete sich nordöstlich von Mannheim 400 Meter neben der Autobahn 67. Ein Sprecher der US-Armee bestätigte lediglich den Absturz eines Blackhawk-Hubschraubers, machte aber keine weiteren Angaben. Normalerweise sei ein Blackhawk mit drei Besatzungsmitgliedern unterwegs, sagte der US-Sprecher.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten