Erdbeben auf Bali

Klimakonferenz

Erdbeben auf Bali

Die indonesische Insel Bali ist von einem starken Erdbeben erschüttert worden. Die Erdstöße erreichten eine Stärke von 5,9 auf der Richter-Skala.

Das Zentrum des unterseeischen Erdstoßes lag 250 Kilometer südwestlich von Jember in der Provinz Ost-Java.

Der Erdstoß war auch auf Bali zu spüren. Auf der indonesischen Insel findet zurzeit die UN-Klimakonferenz statt. Berichte über Schäden oder Verletzte lagen zunächst nicht vor. Nach Angaben indonesischer Seismologen hatte das Beben eine Stärke von 5,9 auf der Richter-Skala.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten