Mädchen schläft nach Party eine Woche durch

Seltene Krankheit

Mädchen schläft nach Party eine Woche durch

Nach Partys mit Alkohol schläft die 18-Jährige ohne Pause durch.

Die Waliserin Hermione Cox-Denning benötigt nach Feiern mit Alkohol besonders viel Bettruhe. Die 18-Jährige schläft manchmal sogar bis zu einer Woche am Stück ohne aufzuwachen. Essen, Trinken und der Gang auf die Toilette entfallen komplett.

Schuld daran ist aber keine zu geringe Toleranz für Hochprozentiges, sondern eine Krankheit, das Kleine-Levin-Syndrom. Durch diese ist das Zentralnervensystem gestört. In Wachphasen kann es zu Hungerattacken oder hypersexuelles Verhalten kommen.

"Ich kann auf Partys höchstens ein oder zwei Drinks nehmen, sonst schlafe ich nächtelang durch“, sagte die Waliserin gegenüber der "Sun". Die junge Frau betreibt seit einiger Zeit einen Youtube-Kanal auf dem sie über die Krankheit spricht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten