Brüssel will das Duschen regeln

Per Gesetz

Brüssel will das Duschen regeln

Normierte Spar-Duschen könnten per EU-Gesetz Pflicht in jedem Bad werden.

Der Regulierungswahn der Brüsseler Behörden nimmt immer absurdere Formen an. Nach dem Glühbirnen-Verbot soll den EU-Bürgern nun auch vorgeschrieben werden, wie sie zu duschen haben. Angedacht sind genormte Duschköpfe, die den Energie- und Wasserverbrauch senken sollen. Diese neue Brüsseler Spitze brachte jetzt Journalist Christian Ortner auf seiner Website (www.ortneronline.at ) ans Licht.

Neue Energiespar-Normen
Hintergrund ist die sogenannte Ökodesign-Richtlinie, die neue Energiespar-Normen für Stromfresser wie Kühlschränke oder Fernseher vorschreibt. Vorgeschlagen ist, solche Verordnungen auch für andere Produkte wie Fenster, Warmwasserleitungen - oder eben Duschköpfe zu erlassen. Die Hersteller könnten wassersparende Duschköpfe gestalten, fürs Aufheizen des Brausestrahls würde dann auch weniger Energie verbraucht, so die Expertenidee. Diese Brüsseler Spar-Duschen würden dann über kurz oder lang Pflicht in jedem Badezimmer...

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten