(c) AP

Nahost-Mission

Merkel zu Besuch in Ägypten

Die deutsche Bundeskanzlerin und aktuelle EU-Ratsvorsitzende Angela Merkel (CDU) setzt am Sonntag ihre Reise in den Nahen und Mittleren Osten fort.

Merkel wird zunächst in Ägyptens Hauptstadt Kairo ein deutsch-ägyptisches Wirtschaftsforum eröffnen. Der Nahost-Konflikt dürfte anschließend im Mittelpunkt des Gesprächs mit dem Generalsekretär der Arabischen Liga, Amr Mussa, stehen.

Saudi-Arabien
Zu Mittag fliegt Merkel dann weiter nach Saudi-Arabien, wo sie unter anderem mit König Abdullah zusammentreffen wird. Auch in diesem Gespräch soll es vor allem um Lösungsmöglichkeiten für den Nahost-Konflikt, aber auch die Lage im Libanon sowie den Atomstreit mit dem Iran gehen. Merkel reist am Montag weiter in die Vereinigten Arabischen Emirate; letztes Ziel der viertägigen Reise ist am Dienstag Kuwait.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten