Neues Ressort für EU-Kommissar Hahn

In neuer Kommission

Neues Ressort für EU-Kommissar Hahn

EU-Kommissar Hahn soll in der neuen Kommission ein neues Ressort erhalten.

Verteilung. Bislang war Österreichs EU-Kommissar Johannes Hahn für Nachbarschaftspolitik und regionale Zusammenarbeit in der Kommission zuständig.
 
Die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen mischt aber die Portfolios jetzt neu durch. In der künftigen Kommis­sion soll Hahn demnach ein neues Ressort erhalten. Ursprünglich wollte Ex-VP-Kanzler Sebastian Kurz die Sicherheitsagenden für ­Österreich beanspruchen. Nach dem Platzen der Koalition hatten andere EU-Staaten freilich früher ihre Wünsche deponieren können als Kanzlerin Brigitte Bierlein.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten