Niederländischer Soldat in Afghanistan getötet

11. Opfer

Niederländischer Soldat in Afghanistan getötet

Das teilte Ministerpräsident Jan Peter Balkenende am Abend im Parlament in Den Haag mit. Der 20-jährige Soldat sei bei einem Gefecht mit radikalislamischen Aufständischen in der Nähe der Ortschaft Deh Rawod ums Leben gekommen.

Die Niederlande haben im Rahmen des NATO-Einsatzes etwa 1350 Soldaten in Urusgan stationiert. Die Zahl der in Afghanistan ums Leben gekommenen holländischen Soldaten hat sich mit dem jüngsten Fall auf elf erhöht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten