Tschad-Rebell spricht über Gefahr für Österreicher

Exklusiv-Interview

Tschad-Rebell spricht über Gefahr für Österreicher

ÖSTERREICH: Können Sie uns einen Überblick über die aktuelle Situation in der Hauptstadt N’Djamena geben?

Brahim Hissein: Die Lage ist durch die schweren Kampfhandlungen chaotisch. Unsere Oppositionstruppen kämpfen weiterhin, um Präsident Déby aus dem Palast zu werfen. Und wir werden weitermachen, bis wir das erreicht haben.

ÖSTERREICH: Haben Sie militärisch eine Chance gegen die Regierungstruppen?

Brahim Hissein: Wir sind stärker. Die Medien haben berichtet, wir seien aus der Hauptstadt vertrieben worden. Das ist nicht wahr. Wir sind wieder dort.

ÖSTERREICH: Wie haben es Ihre Truppen geschafft, gleichsam unbemerkt in die Hauptstadt vorzudringen?

Brahim Hissein: Ganz einfach: Die tschadische Bevölkerung hat uns geholfen. Wir wurden telefonisch informiert und gelotst. Sie werden es nicht glauben: Man kocht sogar für uns. Die Leute hassen Déby.

ÖSTERREICH: Wie geht es der Zivilbevölkerung?

Brahim Hissein: Wir versuchen, die Zivilisten in Sicherheit zu bringen. Wir gehen zu den Häusern und fordern sie auf, zu flüchten - über die Grenze nach Kamerun. Déby ist die Zivilbevölkerung egal.

ÖSTERREICH: Haben Sie einen Rückzugsplan?

Brahim Hissein: Nein, wir werden wieder und wieder angreifen. Wohin sollten wir auch gehen?

ÖSTERREICH: Das österreichische EUFOR-Kontingent befindet sich in einem Camp nahe dem Flughafen. Sind sie in Gefahr?

Brahim Hissein: Ja. Wahrscheinlich werden wir den Flughafen bombardieren. Von dort operieren Débys Helikopter und Flugzeuge, die uns angreifen. Wir hatten den Franzosen gesagt: Wir lassen euch den Airport, damit ihr Evakuierungen vornehmen könnt. Und jetzt werden wir von dort aus angegriffen.

ÖSTERREICH: Ihre Truppen würden also auf die neutralen Österreicher keine Rücksicht nehmen?

Brahim Hissein: Nein, das ginge gar nicht. Die Situation ist zu unübersichtlich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten