USA-CALIFOR

Kurioser Polit-Kampf

Terminator siegt über Dirty Harry

Gouvernator Arnold Schwarzenegger zwang seinen Ex-Kollegen Clint Eastwood politisch in die Knie.

Hollywood-Star Clint Eastwood hat sich erstmals in einem Interview über seinen Rauswurf als Vorsitzender der kalifornischen Nationalparks-Kommission durch „Gouvernator“ Arnold Schwarzenegger geäußert. Arnie hatte Eastwoods Job – und sogar jenen seines eigenen Schwagers, Bobby Shriver – ein Ende gesetzt. Die beiden hatten sich einem von Arnie gewünschten Bau einer sechsspurigen mautpflichtigen Schnellstraße durch das Naturschutzgebiet „San Onofre State Beach“, ein legendäres Surfer-Paradies, widersetzt. „Jemand hatte wohl eine Biene unter seiner Haube“, scherzte Eastwood.

Arnies Aktion wird indes immer mehr zur Farce. Filmheld Eastwood habe am Telefon mit seinem Leidensgenossen über den Kampf „Dirty Harry gegen The Terminator“ gewitzelt: „Er hat dich gefeuert? Du bist doch sein Schwager!“ Shriver antwortete: „Und du? Du bist doch sein Freund!“ Ökogruppen fordern nun eine Untersuchung.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten