02. November 2007 18:53
Flatrates..
Handybetreiber starten Weihnachts-Preiskampf

Noch günstigere Flatrates, 100 Euro Bonus, neue Gratis-Handys: Die Mobilfunker haben ihre weihnachtliche Preisschlacht eröffnet.

Handybetreiber starten Weihnachts-Preiskampf
© AFP

Auch heuer läuten die Mobilfunker das Weihnachtsgeschäft bereits Anfang November ein. Ab sofort läuft eine neue Runde des Preiskampfs mit noch billigeren Tarifen, aktuellen Gratis-Handys und speziellen Zuckerln für alle, die jetzt Handyverträge abschließen.

Spartarife
T-Mobile bietet unter anderem die neue Flatrate FairPlay Plus, mit der man für 35 Euro monatlich in alle Netze telefonieren und SMS verschicken kann. In diesem All-inclusive-Tarif sind erstmals auch SMS enthalten. T-Mobile Austria-Chef Robert Chvátal trägt damit dem Faktum Rechnung, dass das SMS-Volumen gegenüber dem Vorjahr um 40 Prozent gestiegen ist. Als neues Gratis-Handy gibt’s bei T-Mobile etwa das Nokia 6300.

Bei A1 gibt es als Weihnachtsgeschenk 100 Euro für die Erstanmeldung zu bestimmten Tarifen. Wertkarten-Kunden bekommen den B-Free-Winterbonus: 1.000 Minuten gratis zu A1 und B-Free, wenn man die Karte bis 31. Dezember mit 40 Euro auflädt. Als neue Gratis-Mobiltelefone hat A1 etwa das Sony Ericsson K550i oder das TV-Handy Samsung SGH-ZV60.

Online-Bonus
Da die Netzbetreiber den Vertrieb über ihre Webshops stärken wollen, gibt es eine Prämie, wenn man Vertrag und Handy per Klick bestellt. Bei A1 winken hier 50 Euro Wochenend-Bonus (Bestellung Freitag bis Sonntag). Auch T-Mobile hat 50 Euro Click-Bonus, One 40 Euro.

One bietet seine Plaudertaschen-Tarife (etwa Flatrate um 25 Euro) noch bis 15. November. Danach ist mit weihnachtlicher Verlängerung oder neuen Angeboten zu rechnen. Und auch „3“ bastelt schon an Weihnachtspaketen.