App von Jackson-Prozess ist der Renner

Live-Übertragung

© EPA/AP

App von Jackson-Prozess ist der Renner

Dass der Prozess gegen den Leibarzt des verstorbenen US-Popstars Michael Jackson immenses Interesse hervorruft, zeigt auch der Erfolg einer Anwendung für iPad und iPhone in den USA: Eine App, welche die Live-Übertragung des Prozesses auf den Tablet-Computer und das Smartphone von Apple ermöglicht, stand am Donnerstag auf Platz eins im Bereich "Aktuelles" des App-Store.

Live-Übertragung und Stellungnahmen
Von allen kostenpflichtigen Anwendungen insgesamt lag die vom Fernsehsender Fox angebotene und für 99 Cent (0,72 Euro) in den USA verkaufte App auf Platz 29 der Beliebtheitsskala. Die App bietet neben der Live-Übertragung aus dem Gericht in Los Angeles weitere Inhalte, etwa Einschätzungen von Experten.

Richter genehmigte die Live-Übertragungen
Der Richter im Prozess gegen den wegen fahrlässiger Tötung angeklagten Arzt Conrad Murray hatte eine Live-Übertragung in Fernsehen und Internet befürwortet. Lediglich die Geschworenen dürfen nicht gefilmt oder fotografiert werden. Die Staatsanwaltschaft wirft Murray vor, Jackson eine Überdosis Propofol gegeben und ihn dann vernachlässigt zu haben. Der auf fünf Wochen angesetzte Prozess hatte am Dienstag begonnen, dem Arzt drohen bis zu vier Jahre Haft.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Roboter: "Ich werde alle Menschen zerstören"
Künstliche Intelligenz Roboter: "Ich werde alle Menschen zerstören"
"Sophia" könnte bald das Zeug zum Terminator haben. 1
YouTube bekämpft Musik-Piraterie
Digitaler Fingerabdruck YouTube bekämpft Musik-Piraterie
System erkennt Inhalte und kann zum Geldverdienen genutzt werden. 2
So sieht ab September die neue PS4 aus
Slim-Variante So sieht ab September die neue PS4 aus
Die ersten Bilder wurden offenbar aus Versehen veröffentlicht. 3
Weltrekord-Drohnen kommen nach Linz
Europapremiere Weltrekord-Drohnen kommen nach Linz
Ars Electronica feiert den 50. Geburtstag der Johannes Kepler Universität. 4
"Lifestage": Facebook sagt Snapchat Kampf an
Neue App ist da "Lifestage": Facebook sagt Snapchat Kampf an
App ist direkte Antwort auf Snapchat - User müssen unter 21 sein. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Streit zwischen VW und Lieferanten beigelegt
Volkswagen Streit zwischen VW und Lieferanten beigelegt
Nach dem Streit mit zwei Firmen der Prevent-Gruppe rollt die Produktion wieder.
Unsere Politiker sind dumm
SPÖ-Legende Unsere Politiker sind dumm
Das Politik-Urgestein teilt wieder aus, auch in Richtung eigene Partei.
Vater ersticht Sohn
Japan Vater ersticht Sohn
Auf Grund von Lernmangel ersticht ein Vater seinen Sohn.
Van der Bellen setzt wieder auf "Heimat"
Bundespräsidentwahl Van der Bellen setzt wieder auf "Heimat"
VbB präsentierte fünf Sujets mit viel rot-weiß-rot für Wiederholung der Stichwahl.
Auf der Suche nach dem Ursprung des Lebens
NASA Auf der Suche nach dem Ursprung des Lebens
Die Mission OSIRIS-REx soll im Jahr 2018 zum Asteroiden Bennu fliegen und mit wissenschaftlichen Daten zurückkommen, die Aufschlüsse zum Ursprung des Lebens geben sollen.
Klare Worte zu Syrien
UN-Sicherheitsrat Klare Worte zu Syrien
UN-Nothilfekoordinator Stephen O'Brien hielt in einer Sitzung zu Syrien mit seiner Meinung nicht zurück.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.