Sonderthema:
iOS 4.2 für iPhone & iPad verfügbar

Apple Betriebssystem

© Screenshot: Apple.com

iOS 4.2 für iPhone & iPad verfügbar

Ab sofort ist Apples neues mobiles Betriebssystem iOS 4.2 als kostenloser Download erhältlich. Mit dem Software Update bekommen iPhone, iPad und iPod touch zahlreiche neue Funktionen. Am wichtigsten ist jedoch, dass damit das iPad endlich Multitasking-fähig wird. Wie Vorab-Tests zeigten, funktioniert das gleichzeitige Öffnen mehrerer Programme reibungslos.

Multitasking
iOS 4.2 bringt das Multitasking vom iPhone und iPod touch auf das iPad. So kann man produktiver und schneller arbeiten. Außerdem muss man nicht ständig ein Programm schließen, wenn man ein neues öffnen will. Laut Apple wird dabei die Leistung der App im Vordergrund nicht negativ beeinflusst. Auch die Laufleistung des Akkus soll sich nicht verkürzen.

Ordner
Weitere iPad-Neuerung ist die beliebte Ordner-Funktion. Durch sie bleibt mehr Platz für  Apps und dank Drag&Drop-Unterstützung ist die Handhabung kinderleicht. Alle Apps werden so sortiert, dass man schneller auf seine Favoriten zugreifen kann.

AirPrint
Mit AirPrint ist es ganz einfach, Mails, Fotos, Webseiten und Dokumente direkt vom iPhone, iPad oder iPod touch zu drucken. Mit wenigen Fingertipps sendet man die Inhalte direkt an einen kompatiblen Drucker. Dazu ist nicht einmal eine eigene (Drucker-)Software nötig. Auch Kabel und Treiber gehören so der Vergangenheit an.

AirPlay
Mit dieser neuen Funktion kann man digitale Medien vom iPhone, iPad und iPod touch
drahtlos an das Apple TV oder AirPlay-fähige Lautsprecher streamen. So kommen Filme und Fotos auf den (HD-)Fernseher und Musik auf externe Lautsprecher – natürlich alles ganz ohne Kabelsalat.

Such-/Sperrfunktion
Die "MobileMe"-Funktion zum Suchen von iPhone, iPad oder iPod touch hilft dabei, das jeweilige Gerät wiederzufinden und die Daten darauf zu schützen. Sie ist jetzt für alle iPhone 4, iPad oder iPod touch Geräte der 4. Generation mit iOS 4.2 kostenlos. Nach der Einrichtung der Funktion, kann der Nutzer sein Gerät auf einer Karte finden, eine Nachricht auf dem Display anzeigen, per Fernzugriff einen Code festlegen und alle Daten darauf aus der Ferne löschen. Falls man sein Gerät später doch noch wiederfindet, kann man alle Daten mithilfe einer Datensicherung wieder herstellen.

Noch mehr Infos und dem Link zum Download finden Sie hier.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen