Billig-Handys gegen iPhone & Co

Alternativen

Billig-Handys gegen iPhone & Co

Am Handymarkt wird es in den nächsten Monaten richtig spannend. Denn jetzt rüsten Hersteller zum Kampf gegen teure Internet-Telefone wie Apple’s iPhone oder das neue Google-Phone Nexus One. Die kosten – ohne Vertrag – meist jenseits der 500 Dollar (rund 340 Euro).

„Erheblich billiger.“
Der Vorstoß kommt pikanterweise ausgerechnet vom taiwanesischen Konzern HTC, der für Google das Nexus One gebaut hat. Noch im Frühjahr will HTC mit preisgünstigen neuen Modellen eine aggressive Marktoffensive starten. Diese Geräte werden „erheblich billiger sein als die heutigen Smartphones“, kündigt HTC-Chef Peter Chou im Handelsblatt an. Aber auch im Bereich der Highend-Geräte wird der Konzern demnächst mit Neuheiten überraschen. So sollen auf der Handymesse in Barcelona (15. bis zum 18. Februar 2010) der Nachfolger des Hero, ein nochmals verbesserter HD2 mit dem Google-Betriebssystem Android 2.1 und ein weiteres Top-Smartphone (inklusive dem tollen 1 GHz-Prozessor) präsentiert werden.

1 Milliarde Handys
HTC hat bisher meist im Auftrag von Telekomanbietern gefertigt, auch in Österreich sind HTC-Geräte, die mit dem Google-Betriebssystem Android laufen, bei Netz­betreibern erhältlich. Jetzt wollen die Taiwanesen den Markt selbst aufmischen. Im Vorjahr wurden weltweit mehr als 1 Mrd. Handys verkauft. Smartphones wie iPhone oder BlackBerry (hergestellt von RIM) machen erst ein Fünftel davon aus, legen aber das stärkste Wachstumstempo vor.

Hier nach den neuesten Handys shoppen

Nokia will Preise senken
Nokia hat in diesem Bereich weltweit einen Marktanteil von 39,3% – hat aber u.a. durch das iPhone starke Konkurrenz. Wenn jetzt in großem Stil billigere Geräte kommen, werde sich der Markt komplett verschieben, sagen Experten. Nokia hat bereits angekündigt, die Preise für seine Smartphones senken zu wollen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen