Adamo XPS - Dünnstes Notebook der Welt

Dell-Notebook

© Dell

Adamo XPS - Dünnstes Notebook der Welt

Auch wenn das Adamo XPS aufgeklappt nicht jedermanns Geschmack treffen wird, ist dieses Hightech-Stück etwas ganz Besonderes. Denn Dell packt eine hervorragende Ausstattung in das superflache Gehäuse (zusammengeklappt nur 0,99 Zentimeter hoch).

Zahlreiche Highlights
Besitzer des Geräts können Freunde und Bekannte nicht nur aufgrund der niedrigen Bauweise beeindrucken, sondern auch mit der einzigartigen Klapp-Prozedur. Sobald man mit dem Finger über den, auf der Rückseite des 13,4 Zoll-Displays integrierten, Wärmesensor streicht, faltet sich das Notebook wie von Geisterhand automatisch auseinander. Die schrägstehende Tastatur soll danach für eine optimale und komfortable Bedienung sorgen.

dell_duenn1

Technische Daten
Als Betriebssystem ist bei allen Adamo XPSs Windows 7 bereits vorinstalliert. Der Arbeitsspeicher fast maximal bis zu 4 GigaByte und die integrierte SSD-Festplatte ist 128 GigaByte groß. Beim Prozessor vertraut Dell auf den leistungsstarken Core 2 Duo von Intel.

Kritikpunkte
Neben dem deftigen Preis (rund 2.000 Euro) kann man eigentlich nur das Fehlen des DVD-Laufwerks und der LAN-Schnittstelle kritisieren. Diese etwas höheren Bauteile konnten nicht in das flache Gehäuse integriert werden. Externe Geräte kann man aber über die beiden integrierten USB-Ports problemlos an das Notebook anschließen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen