Erster LCD im 21:9 Format

Philips

© Philips Deutschland

Erster LCD im 21:9 Format

Das Cinema 21:9 entspricht genau dem von Regisseuren verwendeten Original-Filmformat. Man sieht Filme also so, wie es von den Regisseuren beabsichtigt ist – ohne schwarze Balken oder fehlende Bildelemente.

diashow

Neues Format
Cinema 21:9 verwendet eine neuartige und sehr moderne Formatierungstechnologie, mit der andere Filmformate ohne Verzerrung perfekt an den Bildschirm angepasst werden. Dadurch garantiert der Hersteller Kinofeeling für zu Hause.

Neues Ambilight
Ambilight Spectra 3 - diese patentierte Technologie von Philips lässt den Bildschirm vergrößert erscheinen, indem ein Umgebungslicht von der Rückseite des Bildschirms auf die umliegenden Wände projiziert wird. Ambilight passt automatisch die Farbe und Helligkeit des TV-Umgebungslichts an das Fernsehbild an.

Tolle Bildqualität
Die Full HD Auflösung sorgt für tolle Rezeptionsergebnisse, da die Bilder gestochen scharf dargestellt werden. So kann man alls Full HD-Quellen wie HDTV-Übertragung oder Blu-Ray auf dem Fernseher wahrlich genießen.

Philipps setzt ebenfalls auf die "Perfect Pixel HD Engine" die unerreichte Schärfe und Klarheit (O-Ton Pressetext) garantieren soll. Dabei wird jedes Pixel im Bild besser auf die benachbarten Pixel abgestimmt und dadurch wirkt das Bild natürlicher. Die Rausch- und Artefakterkennung und -unterdrückung sorgen für klare und scharfe Bilder aus allen Quellen, von Multimediageräten bis zum Standard-Fernseher.

"Perfect Natural Motion" taxiert Bewegungen im Bild und korrigiert Bewegungsruckeln sowohl bei Fernsehübertragungen als auch bei Filmmaterial (einschließlich Filme in 1080p und 24p True Cinema auf Blu-Ray-Disc und DVD). Laut den Entwicklern ermöglicht diese neue Technik eine noch fließendere Bewegungsdarstellung von Filmen, unabhängig von der Handlungsgeschwindigkeit auf dem Bildschirm.

Mit der 200 Hertz-Technologie wird die Reaktionszeit von LCD-Fernsehgeräten auf 1 ms reduziert und. Mit dieser extrem kurzen Reaktionszeit werden auch rasante Action-Szenen ruckelfrei wiedergegeben (erste Tests bestätigten dieses Versprechen).

Online AnschlÜsse integriert
Mit Net TV steht eine große Auswahl an Online-Diensten zur Verfügung. Man kann Filme, Bilder, Infotainment und andere Online-Inhalte jederzeit und direkt auf dem Fernsehgerät wiedergeben. Durch die integrierte kabellose WiFi- oder Ethernet-Verbindung des Cinema 21:9, kann man das Gerät sehr einfach an das Heimnetzwerk anschließen und danach mit der Fernbedienung durch das Online-Angebot navigieren. Des Weiteren kann man mit der DLNA-zertifizierten PC-Netzwerkfunktion Videos ansehen oder auf Bilder zugreifen, die auf dem Rechner gespeichert sind. So kann man beispielsweise YouTube-Videos direkt über den Fernseher ansehen. Und man kann natürlich auch alle am PC gespeicherten Musiktitel über den Fernseher wiedergeben.

Technische Daten
Bildformat 2.39:1, 21:9, Helligkeit 500 cd/m², Dynamischer Bildschirmkontrast 80.000:1, Reaktionszeit 1 (BEW Äquiv.) ms, Betrachtungswinkel 176º (H) / 176º (V), Bildschirmgröße diagonal 56 Zoll (142 cm),Bildschirmtyp Full HD-LCD-Display, UW-UXGA Act. Matrix, Display-Auflösung 2560 x 1080p,
Bild-Verbesserung: Perfect Pixel HD Engine, Perfect Natural Motion, Perfekter Kontrast, Perfekte Farben, 3:2- bis 2:2-Bewegungs-Pulldown, 3D-Kammfilter, Active Control + Lichtsensor, Jagged Line Suppression, Progressive Scan, 1080p bei 24/25/30 Hz, 1080p bei 50/60 Hz, 200 Hz Clear LCD*, Scantechnologie mit Hintergrundbeleuchtung, Farboptimierung 2250 Billionen Farben 17-Bit RG
Multimedia-Anschlüsse: Ethernet-UTP5, USB, WiFi 802.11g (integriert)
Wiedergabeformate: MP3, WMA v2 bis v9.2, Diashowdateien (.alb), JPEG-Standbilder, MPEG1, MPEG2, MPEG4, AVI, H.264/MPEG-4 AVC, MPEG-Program-Stream PAL, WMV9/VC1

Anschlüsse
2 x Scart, Ext YPbPr, Linker/rechter Audio-Eingang, VGA-PC-Eingang
Vordere/seitliche Anschlüsse: HDMI V1.3, S-Video-Eingang, FBAS-Eingang, Linker/rechter Audio-Eingang, Kopfhörer-Ausgang, USB, PC-Netzwerkverbindung: DLNA-zertifiziert, Analoger L/R Audio-Ausgang, SP-DIF-Ausgang (koaxial), Common Interface,
4 x HDMI

Fazit
Der Phillips Cinema 21:9 bietet ein technisches Feuerwerk nach dem anderen und überzeugt durch seine innovativen technischen Lösungen. Alle die ihn sich leisten können werden mit Sicherheit keine bösen Überraschungen erleben. Ein gewisses technisches Verständnis ist jedoch Grundvoraussetzung um die zahlreichen Möglichkeiten auch voll ausnutzen zu können.

Preis
Ab sofort wird der Cinema 21:9 (56PFL9954H) um 3.999 Euro im Fachhandel verkauft. Im Internet ist er auch schon etwas günstiger zu haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen