Neuer Kindle DX wird besser und billiger

E-Book-Reader

© Amazon

Neuer Kindle DX wird besser und billiger

Wie berichtet setzt Apples iPad die traditionellen E-Book-Reader massiv unter Druck. So haben die großen Buchhändler Amazon und Barnes & Noble erst kürzlich die Preise für ihre Geräte Kindle und nook gesenkt. Doch Amazon geht nun noch einen Schritt weiter und verbessert die größere DX-Version seines Kindles in einigen Punkten.

Hoher Kontrast
Das Gerät verfügt nach wie vor über ein 9,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1200 × 824 Pixel. Laut Amazon wurde die Ablesbarkeit des Displays jedoch enorm verbessert. So steigen die Kontrastwerte um rund 50 Prozent. Dadurch soll der Kindle auch bei Sonneneinstrahlung hervorragend ablesbar werden. Ob er in diesem Punkt das Niveau von traditionellen Büchern erreicht, ist jedoch eher unwahrscheinlich. Optisch unterscheidet sich die neue Version eigentlich nur bei der Gehäusefarbe von seinem Vorgänger. Anstatt in Weiß präsentiert sich das Modell nun im schlichten Grau.

Kaum deutschsprachige Inhalte
In Österreich kostet das Gerät rund 380 Euro und kann nur über die Amazon-Webseite bestellt werden. Das kleine Modell kostet 189 Dollar. Bei den Inhalten besteht trotz des umfangreichen Angebots noch Nachholbedarf. Denn die meisten der mehreren 100.000 Bücher, Zeitschriften, etc. sind nur in englischer Ausführung erhältlich. Deutschsprachige Inhalte sind nach wie vor Mangelware.

Auf dem Gerät haben rund 3.500 Bücher Platz. Diese werden über UMTS oder WLAN auf den Kindle geladen. Die Übertragung dauert rund eine Minute pro Buch. Wenn der WLAN-Modus aktiviert ist, soll das Gerät mit einer Batterieladung rund eine Woche durchhalten. Wer das WLAN deaktiviert, kann laut Amazon rund zwei Wochen lesen, ohne den Kindle DX dazwischen aufladen zu müssen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen