Skype-Gründer wollen eBay verklagen

Patentstreit

Skype-Gründer wollen eBay verklagen

Laut eines Berichts des "Wall Street Journal" haben die zwei skandinavischen Gründer Niklas Zennström und Janus Friis des Internet-Telofondiensts "Skype" über ihre heutige Firma Joltid, wegen eines Technologie-Patentstreits, am Mittwoch vor einem kalifornischen Gericht Klage gegen Skype eingereicht. Sie bezifferten ihren täglichen Schaden aufgrund der Verletzung des Urheberrechts durch Skype auf mehr als 75 Millionen Dollar (51 Mio. Euro). Die beiden hatten Skype vor einigen Jahren an das Online-Auktionshaus eBay verkauft.

Streitgrund
Joltid besitze eine von Skype genutzte Technologie und habe die Lizenz dafür bereits im März beendet. Deswegen streiten sich beide Seiten bereits vor einem Gericht in Großbritannien. Bei Skype können Nutzer via Internet telefonieren und einander Kurznachrichten schicken. Ein Joltid-Sprecher sagte der Zeitung, das Unternehmen werde seine Urheberrechte energisch durchsetzen. Ein eBay-Sprecher sagte, dem Konzern liege die Klage noch nicht vor. EBay hatte schon angekündigt, als Ersatz an einer eigenen Technologie zu arbeiten.

Verkauf wackelt
Wie berichtet gab eBay erst Anfang des Monats bekannt, 65 Prozent von Skype für rund 1,9 Milliarden Dollar in bar zu verkaufen. Insgesamt wird Skype dabei mit 2,75 Milliarden Dollar bewertet. Für eBay ist es daher ein Verlustgeschäft: Der Internet-Konzern hatte Skype im Jahr 2005 für 2,6 Milliarden Dollar den zwei Gründern abgekauft, der Endpreis kletterte später durch Boni über drei Milliarden Dollar. Mit der Klage drohen dem Online-Auktionshaus beim Verkauf nun Schwierigkeiten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen