Nutzerzahlen explodieren

Twitter

© APA

Nutzerzahlen explodieren

Im Jahr 2006 startete Twitter als kleines Projekt im Silicon Valley in der Nähe von San Francisco. Mitgründer Jack Dorsey suchte nach einer Möglichkeit zu erfahren, was seine Freunde gerade tun, damit sich der Dienst einmal soweit verbreitet rechnete nicht einmal er. Die Firma Obvious stellte den Gründern die notwendigen finanziellen Ressourcen zur Verfügung um das Projekt zu einem Start-up auszubauen. Mittlerweile arbeitet der Diens aber wieder unabhängig als eigenständiges Unternehmen.

Quer durch alle Gesellschaftsschichten
Inzwischen hat die Kommunikation via Twitter alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens erfasst. Den Dienst nutzen vom Politiker, über den Hollywood-Star bis hin zu Unternehmer und Schülern alle gesellschaftlichen Schichten. Im politischen Umfeld wird Twitter derzeit viel beachtet, da Twitterer in Krisengebieten oder totalitären Staaten - neben Nutzern anderer sozialer Plattformen - schon oft die einzigen verfügbaren Augenzeugen und Nachrichten-Quellen waren. Ein aktuelles Beispiel stellt derzeit der Iran nach der umstrittenen Präsidenschaftswahl dar.

Es lauern auch Gefahren
Inzwischen gibt es allerdings auch zahlreiche gefälschte Twitter-Profile, die sich einen prominenten Namen zunutze machen und darüber gefälschte Nachrichten oder satirische Beiträge lancieren.

Einige Unternehmen nutzen Twitter auch, um mit ihren Kunden zu kommunizieren oder Marketing für ihre Produkte zu betreiben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen