User helfen bei der Entwicklung

Google-Suche

© AP

User helfen bei der Entwicklung

Nach den englischsprachigen Ländern steht nun auch in den deutschsprachigen Ländern die Google-Funktion "Search-Wiki" zur Verfügung. Mit dieser Funktion können alle User mit Google-Benutzerkonto zur Verfeinerung der Suchergebnisse beitragen. Außerdem kann man mit dieser Funktion, die Suche an individuelle Bedürfnisse anpassen und diese persönlichen Einstellungen mit anderen Usern teilen. Dadurch kann man auch Ratschläge anderer User für die eigene Suche verwenden und auf kommentierte oder als besonders gut eingestufte Ergebnisse zurückgreifen. Wenn man das eigene Konto nicht ändert, bleiben die gewählten Funktionen automatisch gespeichert.

Funktionen
Um bestimmte Suchergebnisse aus der Liste aufzuwerten, gibt es den Button "Aufwerten". Weist man den Button einem bestimmten Suchergebnis zu, wird es bei zukünftigen Suchen ganz oben angezeigt und mit einem Zusatzsymbol hervorgehoben.
Mit dem Button "Entfernen" kann man unerwünschte Ergebnisse aus der Liste löschen - diese werden auch bei späteren Suchen nicht mehr angeführt.
Als weiterer Button steht eine Sprechblase zur Verfügung. Durch diese Funktion öffnet sich ein Textfeld und man kann ein Suchergebnis kommentieren. Da die abgegebenen Kommentare öffentlich zugänglich sind, kann das Kommentar auch anderen Usern nutzen.
Eine sehr interessante Funktion ist jene, mit der man selbst Suchergebnisse zur Liste hinzufügen kann. Klickt man auf den Button "Ergebnis hinzufügen" kann man die Suche mit verweisen auf bestimmte (nicht in der Trefferliste vorhandenen) Internetseiten verweisen. Diese erscheinen bei späteren Suchanfragen ebenfalls in der Liste und werden hervorgehoben.

Fazit
Die "Wiki-Search"-Funktion ist eine interessante Sache. Für alle die ständig mit Google arbeiten, bringen die zusätzlichen Funktionen eine große Zeitersparnis. Und da auch andere Nutzer auf deren Vorschläge zurückgreifen können, lohnt sich die Funktion für fast alle Google-Sucher. Die einzige Gefahr birgt das Entfernen einzelner Suchergebnisse, da diese dann auch bei späteren Suchanfragen nicht mehr erscheinen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen