Windows 8 Preview: Eine Million Downloads Windows 8 Preview: Eine Million Downloads Windows 8 Preview: Eine Million Downloads Windows 8 Preview: Eine Million Downloads Windows 8 Preview: Eine Million Downloads Windows 8 Preview: Eine Million Downloads Windows 8 Preview: Eine Million Downloads Windows 8 Preview: Eine Million Downloads

In 24 Stunden

 

 

 

 

 

 

 

© AP

Windows 8 Preview: Eine Million Downloads

Microsofts kommendes Betriebssystem Windows 8 stößt bei Computer-Nutzern auf großes Interesse. Am Mittwoch wurde die erste öffentliche Beta-Version zum freien Download bereitgestellt. Und nun wurde bekannt, dass diese Consumer Preview innerhalb der ersten 24 Stunden über eine Million Mal heruntergeladen wurde. Die für Microsoft ziemlich erfreuliche Nachricht wurde vom Entwicklerteam persönlich via Twitter mitgeteilt.

Tablet-Markt
Windows 8 orientiert sich beim Design am Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7 und wurde auch speziell für den Einsatz auf Tablet-PCs konzipiert. Damit will Microsoft im boomenden Markt der flachen Touch-Computer in Zukunft stärker mitmischen. Bisher wird diese Segment von iOS (Apple) und Android (Google) dominiert.

Hier können Sie die gravierendsten Änderungen von Windows 8 nachlesen.

Im Demo-Trailer wird das Betriebssystem vorgestellt:

 

 

Download
Hier kommen Sie zum Download der Consumer Preview.

Fotos von der Windows 8-Präsentation (September 2011)

So sieht Windows 8 aus 1/6

So sieht Windows 8 aus

So sieht Windows 8 aus 2/6

So sieht Windows 8 aus

So sieht Windows 8 aus 3/6

So sieht Windows 8 aus

So sieht Windows 8 aus 4/6

So sieht Windows 8 aus

So sieht Windows 8 aus 5/6

So sieht Windows 8 aus

So sieht Windows 8 aus 6/6

So sieht Windows 8 aus

  Diashow

Der zuständige Microsoft-Manager Steve Sinofsky präsentierte den Windows 7-Nachfoger im Rahmen der "Build 2011".

Laut ihm hat der Software-Konzern das Betriebssystem völlig neu entwickelt. Es läuft aber nicht nur auf den boomenden Tablets, sondern...

....natürlich auch auf herkömmlichen Computern. Erstmals unterstützt es auch ARM-Chips und bekommt einen eigenen App-Store.

Mit Windows 8 will Microsoft gegen Apple (iOS) und Google (Android) zurückschlagen.

Grafisch sticht das neue Metro-Design heraus, das stark an das Kachel-Design des Smartphone-Betriebssystems Windows Phone 7 erinnert.

Dank einer optimierten Touch-Funktion soll es allen Ansprüchen genügen.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden