Yahoo! verkauft  Email-Dienst

Trafo Defekt

 

Yahoo! verkauft Email-Dienst "ZIMBRA"

Der Suchmaschinen-Anbieter Yahoo! hat rund zwei Jahre nach der Übernahme des E-Mail-Dienstes Zimbra, das Unternehmen weiterverkauft.

Neuer Besitzer ist die Software-Firma VMWare, die auf die Virtualisierung von Betriebssystemen spezialisiert ist. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Yahoo hatte im September 2007 Zimbra für 350 Mio. Dollar (242 Mio. Euro) übernommen.

Zimbra verwaltet mehr als 55 Millionen Mail-Accounts vor allem von Unternehmen, Hochschulen und Internet-Providern. Yahoo behielt das Recht, Zimbra-Techniken für den eigenen Webmail-Dienst zu nutzen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen