Anastacia, Bellucci: Frauenpower im Anflug auf Wien

Women's World Awards

© Photo Press Service, www.photopress.at (3)

Anastacia, Bellucci: Frauenpower im Anflug auf Wien

Ein Hauch von Hollywood wird am 5. März über Wien liegen. Hier werden sich weibliche Top-Stars bei den Women’s World Awards die Klinke in die Hand geben. Ursprünglich als Preis für Männer, die sich für Frieden einsetzen, von Michail Gorbatschow und dem Österreicher Georg Kindel gegründet, gibt es seit 2004 einen eigenen Preis für Frauen.

So reihen sich an Top-Mimin Monica Bellucci Stars wie Pop-Stimme Anastacia, Bardin Marianne Faithful, Designerin Angela Missoni sowie Wunderstimme Kelly Clarkson. Bei der vierten Veranstaltung dieser Art werden sie und viele andere für herausragende Leistungen ausgezeichnet. Der Mega-Event in der Wiener Stadthalle wird via TV übertragen.

Die letzten Awards wurden in New York verliehen. Umso größer ist die Freude der Stadt Wien über die Zusammenarbeit mit der ­Superfund-Investmentgruppe, die diesen Preis präsentiert. „Die Preise sind ein globaler Aufruf für Gleichberechtigung und ­gegen jede Form von gesellschaftlicher, politischer, sozialer und wirtschaftlicher Diskriminierung von Frauen!“, so Wiens-Vizebügermeisterin Renate Brauner im Vorfeld.

Fix ist: An diesem Tag ist Wien das Promi-Mekka der Frauen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.