Becker-Ex: Freue mich für Boris & Lilly

Barbara Becker

© EPA/APA

Becker-Ex: Freue mich für Boris & Lilly

Der Countdown zur Geburt vom Becker-Baby läuft: Im Februar werden Boris und Lilly (voraussichtlich) Eltern. Barbara, die Ex-Frau des ehemaligen Tennis-Stars, bleibt entspannt. "Ich freue mich natürlich darüber, dass es bei Boris und Lilly so schnell geklappt hat. Toll!", erzählt sie im Interview mit der deutschen Zeitschrift Bunte. Immerhin wuchs Babs mit zwei Halbgeschwistern. Das Modell Patchwork-Familie funktioniert bei ihr perfekt: "Bei uns ist das eigentlich Tradition. Das ist wirklich eine wunderbare Geschichte. Ich habe ja jetzt selber angenommene Kinder (Anm.: Ihr Mann Arne Quinze ist Vater von vier Kindern aus zwei früheren Beziehungen)."

In Sachen Erziehung halten Barbara und Arne fest zusammen. Er unterstützt sie bei ihren Söhnen, Noah (16) und Elias (10), und hilft ihr die beiden besser zu verstehen: "Männer ticken einfach ganz anders als wir Frauen. Aber auch das ist wirklich spannend. Ich erlebe das jeden Tag neu und manchmal bin ich einfach auch verblüfft."

"Ich bin sehr, sehr gerne verheiratet. Das ist für mich so eine Geschichte wie ankommen, nach Hause kommen", schwärmt Babs über das Eheleben mit Arne Quinze. Gelegentlich passiert ihr ein kleiner Fauxpas. Sie gesteht: "Mir passiert es sogar jetzt noch, dass ich sage 'mein Freund', und dann sagen meine Bekannten: 'Barbara, Du bist jetzt schon vier Monate verheiratet, das kannst du mittlerweile auch schon ein bisschen einfließen lassen.' Manchmal mache ich eben noch den Fehler."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.