Beckhams auf Rooney-Hochzeit unerwünscht

Eitelkeit

© Photo Press Service, www.photopress.at

Beckhams auf Rooney-Hochzeit unerwünscht

Ob Victoria Beckham sich das gefallen lässt? Wayne Rooney wollte Fußball-Kumpel David und dessen Ehefrau Victoria auf seine Hochzeit einladen. Doch er hatte die Rechnung ohne seine Liebste gemacht. Als diese die Namen auf der Einladungsliste entdeckte, sah sie rot.

"Wayne wollte Becks und Posh einladen, aber Coleen war unsicher und ihre Namen wurden von der Liste gestrichen. Victoria ist bekannt dafür, auf Hochzeiten glamouröser als die Braut aufzutauchen und Coleen kann diesen Druck nicht brauchen", so ein Freund der Hochzeiter gegenüber der britischen Zeitung Mirror.

Drei bescheidene Feiern
Nun wird "bescheiden" gefeiert, im kleinen Kreis. Es soll drei mickrige Feiern geben – darunter eine Party an der Cote d'Azur und ein Fest auf Sizilien. "Das wird eine Hochzeit, an die man sich erinnert", lautet die Prognose des Informanten.

Ob Coleens Angst, von Vic in den Schatten gestellt zu werden, berechtigt ist, ist eine andere Frage. Sie lief ihr jüngst den Rang als Englands einflussreichste Stilikone ab. Bei einer Leserumfrage der Zeitschrift Look erreichte die Braut von Wayne Rooney den ersten Platz, weit vor dem Spice Girl.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.