Berührendes Gedenken an Heath Ledger

Tribut

© Photo Press Service, www.photopress.at

Berührendes Gedenken an Heath Ledger

In der April-Ausgabe des US-Magazins Interview nehmen Freunde des Hollywoodstars Abschied und erinnern sich an Heath Ledger, der am 22. Jänner an einer versehentlichen Medikamenten-Überdosis gestorben ist.

Michelle Williams
"Ich denke, das Interessante an Heath, das die Leute vielleicht erst wirklich durch seinen Tod erkannt haben, war, wie verletzlich er war. Man kann es in seinen Darstellungen sehen, aber es ist leicht zu übersehen, weil er so präsent und schön und stark und männlich war. Aber darunter lag immer diese Empfindlichkeit. So war er."
"Er hatte zu viel Energie. Seine Gedanken drehten, drehten, drehten sich."
"Er hatte Talent für alles, das er sich in den Kopf setzte. Er kannte keine Grenzen."

Naomi Watts
"Sein Schauspiel war so berührend, so verbunden mit der Wahrheit. Ich glaube, er stand erst am Anfang."
"Ich denke, er war jemand, der beobachten wollte, nicht derjenige, der beobachtet wird."
"Er hasste es, kein normales Leben führen zu können. Aber ich denke, tief drinnen hat er es genossen, für sein Talent anerkannt zu werden.

Sean Penn
"Sein Talent spricht Bände über den liebenswürdigen Mann, den liebenden Vater und den brillanten und talentierten Kerl."

Philip Seymour Hoffman
"Heath hatte nicht den Zynismus, den das Business Menschen manchmal aufsetzt, oder die Überheblichkeit, die einige Künstler mit sich herumtragen."
"Sein Körper war immer in Bewegung."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.