Brustbeschau bei den MTV VMAs

Video Music Awards

© WireImage.com/Getty, AP

Brustbeschau bei den MTV VMAs

Nach der skandalträchtigen Party im Vorjahr (Britneys superpeinlicher Comeback-Versuch war ein Total-Flop, Tommy Lee und Kid Rock prügelten sich öffentlich) waren die MTV Video Music Awards heuer fast ein bissi fad. Keine Aufreger, keine dramatischen Zwischenfälle, keine beschämenden Auftritte.

Sehenswert war die Preisverleihung trotzdem, schon allein wegen der zeigfreudigen Damen, die ihre Brüste so gekonnt in Szene setzten.

Lohan & Pink: Brustbeschau

slideshowsmall

Wer noch mitfeierte: Die Stars bei den VMAs

slideshowsmall

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.