David Arquette wurde Knochentumor entfernt David Arquette wurde Knochentumor entfernt

Gute Chancen

© Photo Press Service, www.photopress.at

© Photo Press Service, www.photopress.at

David Arquette wurde Knochentumor entfernt

Schock für Friends-Stars Courtney Cox und ihren Ehemann David Arquette (Scream): Der Schauspieler hatte einen Knochentumor über der rechen Augenbraue. Zum Glück stellte sich heraus, dass es sich um eine Osteom, einen gutartigen Knochentumor, handelte.

Humor
"Ich hatte ein Osteom, ich glaube so heißt es, also haben sie es rausgenommen. Jetzt kann ich meine Augenbraue nicht bewegen", enthüllte der 37-Jährige in der Ellen de Generes-Show. David beweist Humor: Es werde immer besser und die meisten seiner Freunde behaupten, er hätte seine Augenbrauen ohnehin zu viel bewegt.

Beauty-OP
Nach dem Eingriff wurde Arquette mit einem blauen Auge gesehen. Man vermutete damals, er könnte sich einer Schönheitsoperation unterzogen – der Star dementierte, wollte zunächst die Hintergründe aber nicht dementieren.

Foto: (c) Photo Press Service, www.photopress.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.