Sonderthema:
Die wundersame Verjüngung des Robert Redford

Im Foto-Vergleich

© Photo Press Service, www.photopress.at

Die wundersame Verjüngung des Robert Redford

Das nächste Opfer des Jugendwahns in Hollywood: Schauspiel-Legende Robert Redford hat, so scheint es jedenfalls, sein Gesicht ein wenig "nachbearbeiten" lassen – und das nicht mittels Photoshop.

Falten weg
Der Vergleich: Im Oktober 2007 hatte Redford augenscheinlich mehr Falten. Auch der Teint verriet sein Alter. Jetzt ist sein Antlitz deutlich geglättet, als ob jemand die Falten einfach ausgebügelt hätte. Die Flecken, ebenfalls ein Hinweis auf sein wahres Alter, sind wie von Zauberhand verschwunden. Das wirkt fast unnatürlich weiß.

Durchklicken: Der Foto-Vergleich

slideshowsmall

Immerhin hat er uns die mediale Begleitung seiner Beauty-Maßnahmen erspart. Dafür gibt es ja Brigitte Nielsen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.