Sonderthema:
Dita von Teese drehte Hardcore-Porno

Heiße Vergangenheit

Dita von Teese drehte Hardcore-Porno

Dita von Teese, Mörtel Lugners Opernballgast 2008, hat sich als Edelstripperin einen Namen gemacht. Ihr Markenzeichen: Der heiße Martiniglas-Strip. Dass sie in ihrer Vergangenheit erotische B-Movies drehte, ist bekannt. Doch wie heiß einer dieser Streifen wirklich ist, hielt Dita geheim.

Lesben-Porno
Wie die britische Zeitung The Sun enthüllt, soll es sich bei dem Film um einen Hardcore-Porno handeln. In dem Video sieht man die Künstlerin beim scharfen Lesben-Sex. In einer Szene lässt sie sich von einer langbeinigen Schönheit mit bizarrem Sex-Spielzeug verwöhnen.

Entstanden ist der Porno freilich, bevor Heather Sweet, so ihr bürgerlicher Name, als Burlesque-Tänzerin und Ex-Frau von Schock-Rocker Marilyn Manson zu Weltruhm gelangte.

Ärgerlich für ihren Arbeitgeber: Wonderbra wollte mit dem neuen Testimonial ihr Image aufpolieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum