Drogenskandal um Mick Jaggers Tochter?

Fotos aufgetaucht

© Photo Press Service, www.photopress.at

Drogenskandal um Mick Jaggers Tochter?

Wurde Georgia May Jagger beim Koksen erwischt? Fotos von der Geburtstagsfeier der 18-jährigen Tochter von Rolling Stone Mick Jagger sorgen für einen handfesten Skandal. Darauf ist sie angeblich beim Schnupfen einer weißen Substanz zu sehen. Ein Augenzeuge berichtete der Daily Mail, Georgia hätte sich via Handy mit einem Bekannten vor dem Pub verabredet, der kurz darauf in einem Kapuzenpulli eintraf. Er gab ihr ein kleines, in Cellophan verpacktes Tütchen, das sie mit etwas Mühe öffnete. Den Inhalt soll sie dann, so der Zeuge, auf zwei Finger gegeben, an ihre Nase geführt und geschnupft haben.

"Alle tun das!"
2005 verteidigte Georgia Mays Schwester Lizzy den Drogenkonsum von Kate Moss mit den Worten: "Alle in England tun das!" Papa Mick Jagger ist allerdings seit langem clean und spricht sich offen gegen Drogen aus.

Georgia May unterschrieb erst kürzlich einen Model-Vertrag für Versace und war auch für Rimmel Cosmetics und Hudson Jeans zu sehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.