Jennifer Lopez

© Photo Press Service, www.photopress.at

"Ich sehe mich überhaupt nicht als Sexsymbol"

Die Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez gibt sich erstaunt über ihr Image als Sex-Symbol. "Ich selbst sehe mich überhaupt nicht als Sex-Symbol", sagte sie dem deutschen Magazin "In - Das Star & Style Magazin" zufolge. "Deshalb muss ich auch immer lauthals lachen, wenn ich irgendwo was in diese Richtung lese oder höre."

Ikone Posh Spice
Auch als Mode-Ikone sieht sie nicht sich selbst, meinte Lopez, sondern Spice-Girl und Fußballer-Gattin Victoria Beckham: "Sie hat einen fantastischen Geschmack und ich bewundere ihren Stil. Für mich ist sie einfach die Mode-Ikone schlechthin."

Keine Zicke
Die 38-Jährige räumte zudem mit den Gerüchten auf, sie sei ein schwieriger Star: "Ich bin garantiert keine Zicke, sondern eher der pflegeleichte Typ." Über Journalisten, die sie dennoch als Zicke darstellen, sagt sie: "Manchmal glaube ich, dass es für manche Reporter leichter ist, irgendetwas zu erfinden, bevor sie sich auf die Suche nach der Wahrheit machen."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.