Sonderthema:
Ist Brad Pitt schon ausgezogen?

Brangelina-Trennung

© WireImage.com/Getty

Ist Brad Pitt schon ausgezogen?

Gerade erst getrennt – und schon ausgezogen. Brad Pitt soll sich Gerüchten zufolge ein kleines Häuschen in den Hollywood Hills für knapp 900.000 Euro gekauft haben und auch sofort darin eingezogen sein.

"Er braucht Zeit für sich, um in Ruhe über alles nachzudenken und er braucht einen Platz ohne Erinnerungen an Angelina", so ein Freund des Paares zur Daily Mail.

Höhle im Garten
Das Haus mit zwei Schlafzimmern, zwei Bädern, einer Bar soll dem Schauspieler schon lange gefallen haben. Ganz besonders habe es ihm die Höhle im Garten angetan, heißt es weiter. Dort wolle er viel Zeit beim Meditieren verbrinten.

Jetzt ist wohl der richtige Zeitpunkt gekommen, das Anwesen zu kaufen und einzuziehen.

In Angies Nähe
Praktisch: Brads neues Domizil liegt in direkter Nachbarschaft von der gemeinsamen Riesen-Villa, die er mit Angie und den Kindern bewohnt.

"Wie Madonna und Guy Ritchie"
Hollywoods Traumpaar trennte sich Gerüchten zufolge vor kurzem, ohne dies jemals bestätigt zu haben. Skandalautor Ian Halperin, selbsternannter Brangelina-Experte, meint: "Sie werden es wie Madonna und Guy Ritchie machen: Alle Gerüchte erst dementieren, bis sie es dann offiziell bestätigen. Die Gerüchte werden bald eskalieren und dann werden sie die Story einer seriösen Zeitung übergeben", so der Schreiberling laut viply.de.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.