Jermaine Jackson in Österreich

Zwentendorf

© REUTERS / WWA

Jermaine Jackson in Österreich

Letzte Woche sang er seinem verstorbenen Bruder Michael vor einer Milliarde (!) TV-Zusehern einen berührenden Abschiedssong. Nächsten Freitag (24. 7.) intoniert Jermaine Jackson (54) das Lieblingslied seines Bruders, Smile von Charlie Chaplin, wieder – in Zwentendorf, NÖ!

Globale Auszeichnung
Der größere Bruder des King of Pop, der ihn von den Jackson Five bis zum Abschied begleitete (Jermaine fungierte als Sargträger), ist der Superstar der neuen Save The World Awards. Nach den Men’s World Awards (seit 2000) und den Women’s World Awards, die im März u.a. Elle McPherson oder Anastacia nach Wien lockten, landet Ex-Starjournalist Georg Kindel nun seinen nächsten Coup: In 12 Kategorien werden die globalen Umwelt-Denker ausgezeichnet.

Jackson-Tribute in Österreich. Aus aktuellem Anlass fungiert der Mega-Event – 2.500 Zuseher, 40 TV-Stationen, 300 Journalisten – als Michael-Jackson-Tribute unter dem Motto Heal the World. Die größten Jacko-Hits wie You Are Not Alone, Man In The Mirror oder Black Or White werden dabei unter der Regie von Grammy-Musikchef Ray Chew von einer Star-Riege live aufgeführt.

Jermaine Jackson erhält dabei posthum den Preis für seinen verstorbenen Bruder. „In Zwentendorf werden wir uns nochmals gemeinsam an einen einzigartigen Menschen erinnern und gleichzeitig einen großartigen Künstler feiern“, erklärt der Jackson-Bruder seinen Austro-Auftritt. Übrigens der erste offizielle seit der berührenden Jackson-Memorial-Show in Los Angeles.

Eine Woche in Österreich. „Wir haben Michael selbst im Jahr 2002 mit einem Award ausgezeichnet und sind seither auch im ständigen Kontakt mit seiner Familie. Für Jermaine war es eine Ehrensache in Zwentendorf dabei zu sein“, sagt Kindel. Jermaine wird übrigens nicht bloß für seine beiden Live-Auftritte (neben Smile ist er noch Teil des Superstar-Finales bei We Are The World) nach Österreich jetten. Er bleibt, begleitet von seiner Frau Halima Rashid und den Söhnen Jaffar (13) und Jermajesty (9), fast eine Woche lang in Wien! Kindel: „Er hat schon vorab das volle Sightseeing-Programm gebucht: Hofburg, Schönbrunn, Stephansdom.“

TV Auftritt
„Vera“-Interview. Dazu wird Jackson in Österreich auch einige wenige auserwählte Interviews geben – u.a. für Vera Exklusiv. Ein Faktum, auf das Kindel ganz besonders stolz ist. „In den USA rennen sie Jermaine zurzeit mit Interviewanfragen die Türen ein, aber er hat alles abgelehnt. Doch für die Save The World-Award-Promotion bricht er nun sein Schweigen!“

Hannah, Robbie, Presley. Neben Jermaine Jackson hat auch Schauspiel-Ikone Daryl Hannah (Wall Street, Kill Bill) ihr Kommen bereits bestätigt. Dazu wird Gottfried Helnwein bei der Save The World-Gala im Atomkraftwerk Michael Jackson eine Installation widmen.

Wer kommt noch?
Mit Jackson Wegbegleitern – von Bruce Springsteen bis Stevie Wonder – wird noch verhandelt. Auch mit seiner Ex-Frau Lisa Marie Presley! Kindel: „Wir haben unzählige Superstars an der Angel. Die meisten Verträge sind knapp vor der Unterschrift.“ Allerdings mussten Bon Jovi, Billy Joel und U2 wegen Termin-Kollisionen mit Bedauern absagen. Als heißester Kandidat für Zwentendorf gilt jetzt Robbie Williams .

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.