Lindsay Lohan bestätigt ihre lesbische Liebe Lindsay Lohan bestätigt ihre lesbische Liebe

Endlich offiziell

© FilmMagic.com/Getty

© FilmMagic.com/Getty

Lindsay Lohan bestätigt ihre lesbische Liebe

Eigentlich wollte Loveline-Moderator Ted Stryker mit Samantha Ronson über den schrecklichen Flugzeugabsturz sprechen, bei dem vier Personen getötet und DJ AM und Travis Barker schwer verletzt wurden. Sam ist mit DJ AM gut befreundet.

Am Ende des Gesprächs überraschte Samantha Stryker: "Da ist noch jemand bei mir, der gerne mit dir sprechen würde." Der Moderator sah seine Chance gekommen. "Ist es deine Freundin", fragte er unschuldig. "Ja das ist sie", antwortete Sam und gab das Telefon an Lindsay Lohan weiter.

Lilo erzählte, was für ein großer Schock es für Sam und sie war, als sie von dem Flugzeugabsturz erfuhren. Sie erhielten auf ihren Handys E-Mails, in denen Freunde sich erkundigten, wie es ihnen gehe, weil sie sicher von dem Unglück wüssten.

"Eine sehr lange Zeit"
Dann kam das Geständnis, auf das die Welt seit Monaten wartet. Ted Stryker fragte unverblümt: "Du und Samantha, wie lange geht ihr jetzt schon miteinander aus?" Zum ersten Mal, seit über die Beziehung der beiden jungen Frauen spekuliert wird, wich Lindsay der Frage nicht aus. Lachend bestätigte sie: "Eine lange... eine sehr lange Zeit."

"Ich hoffe ihr zwei bleibt zusammen. Ihr seid ein Paar, das so glücklich aussieht", wünschte er Sam und Lindsay Glück für die Zukunft. Bevor sie das Gespräch beendete, bedankte die Schauspielerin sich noch artig für die freundlichen Worte.

Foto: (c) FilmMagic.com/Getty

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.